Hier finden Sie die neusten positiven Entwicklungen und Erfindungen.
Alle älteren Beiträge finden Sie in den entsprechenden Rubriken.

                                                                                                         


 

Mexikanische Straßengangster malen sich ihr Ghetto bunt - mit ungeahnten Folgen

Diese bunt bemalten Häuser bringen Menschen zusammen. Sie stehen in Palmitas, einem Stadtteil im mexikanischen Pachuca. Bis vor einiger Zeit bekämpften sich hier noch rivalisierende Jugendbanden. Doch mit Hilfe von Street-Art-Künstlern entstand ein Sozialprojekt, das die Banden zusammen bringen soll. Fast 20.000 Quadratmeter Mauern und Wände, darunter 202 Häuser von 452 Familien, wurden in ein regenbogenfarbenes Gemälde verwandelt.
http://www.focus.de/immobilien/videos/in-pachuca-mexikanische-strassengangster-malen-sich-ihr-ghetto-bunt-mit-ungeahnten-folgen_id_4885833.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-panorama&fbc=facebook-focus-online-panorama&ts=201508172043

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

top