Schamane der neuen Zeit
Begleiter in das neue Bewusstsein
Autor spiritueller und philosophischer Text

Heilmeditation mit Om Namaha Shivaya



Zunächst: Ich bin kein Sänger, hoffe aber, dass meine Sangesleistung einigermaßen erträglich ist… 😉
Dies ist eine Heilmeditation mit der Kraft Shivas.
Durch das Wiederholen des Mantras: OM NAMAHA SHIVAYA werden emotionale oder energetische Schwächen und Blockaden gelöst.
Es hilft auch bei Unruhe oder körperlichen Beschwerden. Die Kraft Shivas gleicht einem Feuer, das die alten Blockaden und Beschwerden quasi hinausbrennt. Für die Heilmeditation genügt es, sich fallen zu lassen und sich dem Rhythmus des Mantras hinzugeben.
Wer dabei aktiv mitmachen möchte, möge Shiva um Unterstützung bitten und wahrnehmen oder sich vorstellen, wie das Feuer Shivas an jene Orte im (Emotional)Körper tanzt, wo es am dringendsten benötigt wird. Es wird dann jene Bereiche klären, die gereinigt und geheilt werden müssen. Erfahrungsgemäß wirkt diese Meditation aber auch, ohne dass man etwas dazu tut. Anschließend wäre es angebracht, in Ruhe liegen zu bleiben und sich zu entspannen.
Wer dabei einschläft, sollte sich diese Form von Heilung gönnen.
Die Kraft des Mantras wirkt noch intensiver, wenn mehrere Menschen im Kreis sitzen, und ebenfalls das Mantra singen, wobei der Heil und Stärkung benötigende Mensch (oder Tier) in der Mitte dieses Kreises liegen darf.
Der Text des Mantras:
Om namaha shivaya
Om namaha shivaya
Om namaha shivaya namaha OM
Om namaha shivaya
Om namaha shivaya
Om namaha shivaya namaha Om

Warum es Shiva als geistige Wesenheit gibt, in welcher Dimension er nach wie vor existiert und wie er und andere Gottwesen wirken, kann man in meinem neuen Buch nachlesen: „Der Emotionalkörper, die tatsächlichen Ursachen von Krankheiten und psychischen Problemen und wie geistige Heilung helfen kann … Fallbeispiele aus der Praxis eines Geistheilers“

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.